Beratung für Schulen und Fortbildungen zum Thema Autismus-Spektrum-Störungen 



Beratung für Schulen

Die Beratung für Schulen im Umgang von Schüler und Schülerinnen im Autismus-Spektrum wird durch Angela Sonderegger angeboten. Dies kann zum Beispiel in folgenden Formen stattfinden:

- Schulbesuch und Beratung bezüglich Anpassungsschwierigkeiten der Kinder mit strukturellen Bedingungen oder Anforderungen im Unterricht

- Individuelle Beratung der schulischen Fachpersonen (vor Ort, Video oder telefonisch)

- Teilnahme an Sitzungen und Fallbesprechungen mit Fragestellungen zum Thema Autismus-Spektrum

- Teilnahme an Elterngesprächen

-Aufklärung zu Autismus-Spektrum in Schulklassen (in Absprache mit der betreffenden Familie)
-B&U (Beratung- und Unterstützungsstunden)


Auf Rücksprache auch allgemeine (nicht auf ein spezifisches Kind bezogene) Fachberatungen, Schulungen und Fortbildungen zum Thema Autismus-Spektrum vor Ort.

Fortbildungen für Lehrpersonen

Was ist für Schüler mit Autismus im Schulalltag besonders herausfordernd? Wie können sie angemessen unterstützt werden? Was ist in der Zusammenarbeit mit den Eltern zu beachten?

Im Kurs werden Wissen über Autismus-Spektrum-Störungen sowie konkrete Massnahmen und Hilfsmittel zur Unterstützung innerhalb der Schule vermittelt.

Nächste Fortbildung:
Samstag, 18. Mai 2023 
9:00 Uhr- 16:30 Uhr 



Bei Interesse zur Teilnahme an einem späteren Durchgang können Sie sich gerne bei mir melden unter:
[email protected]
Sie werden dann informiert, sobald die nächsten Daten feststehen.