Susanne Geracitano

eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Psychologin FSP

Über mich

Meine therapeutische Arbeitsweise ist kognitiv-verhaltenstherapeutisch mit systemischem Ansatz. Neben einzeltherapeutischen Sitzungen mit dem Kind stellen Eltern- und Familiengespräche einen wichtigen Bestandteil der Behandlung dar.

Beruflich war ich von 2016-2018 in der Klinik für Kinder- und Jugendspsychiatrie und Psychotherapie (KJPP), Ambulatorium Zürich tätig und seit 2017 bis heute in der Tagesklinik für Kinder und Jugendliche Brüschhalde in Männedorf (KJPP). Neben Abklärungen und Behandlungen im Einzelsetting, ist das Leiten von Elterngruppen und Gruppentherapien ein weiterer Schwerpunkt meiner therapeutischen Arbeit. 

Privat bin ich verheiratet und Mutter von 2 Kindern. 

Aus- und Weiterbildung: 

- Certificate of Advanced Studies UZH (CAS) in Kinderpsychotraumatologie (2021)

- Master of Advanced Studies (MAS) in Kognitive Verhaltenstherapie mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche an der Universität Zürich und Fribourg (2015-2019)

- Studium Psychologie mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie an der Universität Zürich (2009-2015)

-Div. Fortbildungen im Bereich Geschlechtsinkongruenz, Angst- und Zwangsstörungen.

 

Als Mitglied bei der Förderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP verpflichte ich mich, mich stetig weiterzubilden.

 

Sprachen: 

- Deutsch, Englisch, Italienisch